Ebooks News

Kooperation und Wettbewerb aus institutionenkonomischer Sicht

8 View(s), published at 2007, written by Dennis Hoffmeister, published by BoD – Books on Demand
Kooperation und Wettbewerb aus institutionenkonomischer Sicht

Kooperation und wettbewerb aus institutionenökonomischer sicht by Dennis Hoffmeister Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,70, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz, 81 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf den ersten Blick .... Published date on: 2007 with total page: 108 pages. Publisher of Kooperation und Wettbewerb aus institutionenökonomischer Sicht is BoD – Books on Demand.

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,70, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz, 81 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf den ersten Blick stehen die sozialen Interaktionsformen Kooperation und Wettbewerb unvereinbar nebeneinander. Sie sind derart widerspruchlich, dass ein simultanes Auftreten nicht denkbar ist. Doch bereits in alltaglichen Situationen zeigen Individuen kooperatives Verhalten in kompetitiven Umfeldern: In einer Hockeymannschaft z. B. konkurrieren Spieler um die Platze einem Team. Nach der Entscheidung des Trainers, wer am Spieltag mitspielt, kooperieren die ausgewahlten Spieler, um gemeinsam die gegnerische Mannschaft zu besiegen. Aber auch in Verkehrssituationen ist dieses Phanomenen beobachtbar: Konkurrieren Autofahrer um Parkplatze und nutzen auch illegale (bspw. Benutzung von Behindertenparkplatzen) Moglichkeiten, um einen Parkplatz vor einem anderen Individuum zu bekommen, kooperieren wiederum diese Autofahrer, indem sie sich gegenseitig vor Radarkontrollen warnen. Diese Beispiele sollen einen ersten Eindruck der Haufigkeit des Auftretens von solchen auf den ersten Blick widerspruchlichen Verhaltensweisen geben. Bereits an dieser Stelle kann auf die unterschiedlichen Interpretationsmoglichkeiten des Begriffes Kooperation und Wettbewerb' hingewiesen werden. Zum einen ist es moglich, den Begriff als Aufzahlung zweier Interaktionsformen zu verstehen. Somit wurde Kooperation als auch Wettbewerb einzeln und ohne reflexive Konsequenzen beschrieben werden.1 Zum anderen ist es moglich, die Funktion der Konjunktion und' als verbindend zu verstehen. In diesem Fall soll Kooperation und Wettbewerb' i. S. v. Kooperation im Wettbewerb' verstanden werden. D. h. die singulare Betrachtung jeder Interaktionsform ohne Analyse evtl. Wirkungen auf die andere Form wird aufgegeben und stattdessen tritt eine duale Sichtweise in den Vordergrund. Diese Sichtweise ist durch den Dualismus von Kooperation und

Are you searching for this ebook kooperation und wettbewerb aus institutionenkonomischer sicht? If you have read an ebook before don't be hasitate to leave review about the book kooperation und wettbewerb aus institutionenkonomischer sicht. But otherwise, you can registar/sign up before downloding this pdf book. We have huge database of ebooks in our library. If you bought an ebook than you want another ebook we suggest you to become our library member.

What do you get from becoming member in our library? 1.You can read free a lot of books from our database. 2.You can use any kind of ebook reader available on market, because our book available in various format. 3.You able to find your ebook fastly through our library because we put ebooks based on categories such as adventure, art, law, social, health, medical, science, romance, fiction, non-fiction and etc.

Tags: